Sportmedizin

Gespräch – Diagnose – maßgeschneidertes Behandlungskonzept

Unser ärztliches Behandlungsspektrum:

  • Unfallchirurgie: konservative und operative Behandlung von Knochenbrüchen, Bänder- und Sehnenverletzungen
  • Sportchirurgische Eingriffe: an Knie, Schulter, Ellbogen, Sprunggelenk. Einige Beispiele wären: Kreuzband-, Meniscusoperationen, Behandlung von Knorpelschäden, ebenso wie Sehenrisse, Teileinrisse, Kalkablagerungen in Schultern, uvm.
  • Wirbelsäulenchirurgie: Versorgung von Brüchen der Wirbelkörper nach Unfällen bzw. bei Osteoporose mittels Kypho/Vertebroplastie
  • Sportmedizin: Diagnostik und Behandlung von Sportverletzungen bzw. Überlastungsschäden (Infiltrationen, Tape,..), Prävention, Sportberatung, sportärztliche Vereinsbetreuung, Trainingslehre und –aufbau gemeinsam mit Sportphysiotherapie
  • Handchirurgie: z.B. Karpaltunnelsyndrom, Gelenksganglion – sog. „Überbein“, Sehnenverletzungen, Schidaumen, „schnellender Finger“
  • Gutachten: Erstellung von Privatgutachten

An erster Stelle steht ein ausführliches Anamnesegespräch, indem eine erste Diagnose gestellt, weiterführende Untersuchungen verordnet bzw. ein Behandlungskonzept erstellt wird. Unsere Zeiteinteilung erlaubt es uns, jeden Patienten eingehend zu beraten und alle Fragen zu beantworten.

Sollte eine Operation nötig werden, ist für zusatzversicherte Patienten bzw. Selbstzahler Dr. Ralf Spitaler Belegarzt in folgenden Spitälern:

  • Privatklinik Döbling, Heiligenstädter Straße 57-63,
    1190 Wien
    Tel.: +43 1 360 66 – 0
    www.privatklinik-doebling.at
  • Evangelisches Krankenhaus Wien
    Hans-Sachs-Gasse 10-12, 1180 Wien
    Tel.: +43 1 404 22 – 0
    www.ekhwien.at
  • Sanatorium Hera
    Löblichgasse 14, 1090 Wien
    Tel.: +43 1 313 50 – 249
    www.hera.co.at