Cranio Sacrale Therapie

cranio_sacrale_therapie

Die Cranio Sacrale Therapie nach Upledger ist eine ganzheitliche Methode, die mit sanften manuellen Techniken die Selbstheilungskräfte des menschlichen Körpers aktiviert und unterstützt.
Sie wurde anfang des 20. Jahrhunderts vom Osteopathen Dr. William Sutherland entdeckt und ab 1970 vom amerikanischen Chirurgen Dr. John Upledger weiterentwickelt und wissenschaftlich belegt.
Die Cranio Sacral Therapie arbeitet schwerpunktmäßig am Kopf (Cranium), entlang der Wirbelsäule und am Kreuzbein (Os Sacrum). Dabei lässt sich ableiten, dass das gesamte System und nicht nur das aufgetretene Symptom behandelt wird.

Durch sanfte Berührung kann der Therapeut diese Blockaden der craniosacralen Strukturen wahrnehmen und mittels bestimmter Techniken auflösen. Dieses Lösen bestimmter Spannungen verspürt der Patient als wohltuende Entspannung.

Anwendungsbereiche:

  • chronische Schmerzen
  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Rücken- und Nackenschmerzen
  • Haltungsstörungen
  • Rehabilitation nach Operationen
  • Beschwerden im Säuglingsalter
  • Gesundheitsvorsorge
  • psychosomatische Störungen
  • Stressabbau u.a.m.